2. Mai 2019, 08:10

Konzert zum Muttertag

Harfenistin Feodora Johanna Mandel Bild: Feodora Johanna Mandel
Das Muttertagskonzert im Kaisersaal in Kaisheim hat eine langjährige Tradition und findet immer am Vorabend des Muttertages statt.

Besonders freuen sich die Veranstalter, dass mit der in Kaisheim aufgewachsenen Harfenistin Feodora-Johanna Mandel, eine Künstlerin engagiert werden konnte, die mit ihrer Harfe das Publikum weit über die Landkreisgrenzen hinweg bezaubert.
Gemeinsam mit ihrer langjährigen Duo-Partnerin Martina Silvester, Flöte, wird sie dieses Konzert gekonnt gestalten.
Komponisten aller Epochen erstellten Werke für Flöte und Harfe und kombinierten die vielen Facetten der Harfe mit den perlenden Klängen der Flöte. Neben diesen Kompositionen haben die beiden Musikerinnen als besonderes Schmankerl zum Muttertag Schlager und Texte zum Thema „Mutter“ im Gepäck. Das Konzert beginnt am Samstag, 11. Mai 2019 um 19.30 Uhr im Kaisersaal in Kaisheim. Sehr positiv ist zudem, dass seit kurzem der Kaisersaal auch mithilfe eines Personenaufzuges barrierefrei erreichbar ist. Karten für diese vielversprechende Konzertveranstaltung erhalten Sie im Vorverkauf bei der Marktgemeinde Kaisheim (Tel.: 09099/9660-17), sowie an der Abendkasse. (pm)