4. Mai 2017, 14:20

Traditioneller Vatertagsstadl in Harburg

Bild: Wolfgang Stolz
Auch 2017 veranstaltet die Stadtkapelle Harburg e.V. am Vatertag, den 25.05.2017, den Vatertagsstadl im Stadl der Familie Schröppel in der Grasstraße direkt am Harburger Wörnitzstrand mit Burgblick.
Auch 2017 veranstaltet die Stadtkapelle Harburg e.V. am Vatertag, den 25.05.2017, den Vatertagsstadl im Stadl der Familie Schröppel in der Grasstraße direkt am Harburger Wörnitzstrand mit Burgblick.

Harburg - Der historische Stadl von Fritz Schröppel besticht durch seine einzigartige und historische Dachstuhlkonstruktion. Los geht´s ab 11:00 Uhr mit Grillspezialitäten vom Holzkohlegrill und selbstgemachtem Rahmfleck. Nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen. Abends rundet ein Brotzeitangebot den Tag ab. Neben Fassbier und Weizen gibt es noch Blas- und Unterhaltungsmusik durch die Stadtkapelle. Die Musiker der Stadtkapelle freuen sich auf Ihr Kommen und auf schöne gemeinsame Stunden. Der Eintritt ist frei und der Zugang zum Veranstaltungsgelände ist barrierefrei.


Auch 2017 veranstaltet die Stadtkapelle Harburg e.V. am Vatertag, den 25.05.2017, den Vatertagsstadl im Stadl der Familie Schröppel in der Grasstraße direkt am Harburger Wörnitzstrand mit Burgblick. Der historische Stadl von Fritz Schröppel besticht durch seine einzigartige und historische Dachstuhlkonstruktion. Los geht´s ab 11:00 Uhr mit Grillspezialitäten vom Holzkohlegrill und selbstgemachtem Rahmfleck. Nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen. Abends rundet ein Brotzeitangebot den Tag ab. Neben Fassbier und Weizen gibt es noch Blas- und Unterhaltungsmusik durch die Stadtkapelle. Die Musiker der Stadtkapelle freuen sich auf Ihr Kommen und auf schöne gemeinsame Stunden. Der Eintritt ist frei und der Zugang zum Veranstaltungsgelände ist barrierefrei. (pm)