11. Oktober 2021, 08:15
Musik

Konzertvorbereitung der Harburger Stadtkapelle laufen

Das Bild zeigt die Musikerinnen und Musiker der Stadtkapelle Harburg. Bild: Wolfgang Stolz
Die Musikerinnen und Musiker hoffen, das Jahresabschlusskonzert durchführen zu können. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Unter den strengen Auflagen eines kapelleneigenen Testungs-, Schutz- und Hygienekonzeptes, absolvierten die über 50 Musikantinnen und Musikanten der Stadtkapelle Harburg e.V. einen Probenmarathon von insgesamt elf Stunden an zwei Tagen, vom 09.10.2021 bis 10.10.2021. 

Die Musiker bereiten sich derzeit auf ihr diesjähriges Jahresabschlusskonzert vor. Das Probenwochenende bildete hierzu den Auftakt.  Die Vereinsführung hofft, dass man am Samstag, den 18.12.2021 um 19:30 Uhr wieder zum Jahresabschlusskonzert in die Wörnitzhalle nach Harburg einladen kann.

Unter der Leitung von Stadtkapellendirigent Franz Fischer studieren die Musikanten wieder ein abwechslungsreiches und ansprechendes musikalisches Programm ein. Traditionell werden bei diesem Konzert die neuen Jungmusikantinnen und Jungmusikanten in die Kapelle aufgenommen und spielen ihr erstes Konzert. Bleibt zu hoffen, dass sich die Nervosität der neuen und alten Musiker in Grenzen hält und die dann geltenden Schutz- und Hygieneauflagen ein Konzert zulassen. 

Auf eine volle Wörnitzhalle und viele Zuhörerinnen und Zuhörer freut sich die Stadtkapelle Harburg. (pm)