5. Juli 2019, 12:45

Tourist-Information Nördlingen erfolgreich re-zertifiziert

Das Team der Tourist-Information Nördlingen (v.l.n.r.) – David Wittner, Bettina Walter, Katja Schwarz, Sarah Wörz, Johannes Hafner. Bild: Susanne Vierkorn
Das Team der Tourist-Information Nördlingen wurde erfolgreich re-zertifiziert.

Die Kompetenz- und Aufgabenfelder von modernen Tourist-Informationen lassen sich heutzutage nicht auf einfache Service-Anfragen der Gäste reduzieren. Mit der Zeit haben sich viele Anforderungen in Bezug auf die Leistungen gesteigert. Gäste erwarten beste Ausstattungs-, Informations- und Servicequalität. 

Der Deutsche Tourismusverband (DTV) hat mit der i-Marke ein Qualitätssiegel dafür eingeführt. Mit der Prüfung anhand von Mindestkriterien sowie weiterer 40 i-Marke-Kriterien wird die Angebots- und Leistungsqualität der Tourist-Information aus der Sicht des Gastes anhand eines standardisierten, bundesweit einheitlichen Kriterienkatalogs unter die Lupe genommen.

Der Qualitätscheck erfolgt durch einen unabhängigen Prüfer. Nur wenn Infrastruktur, Ausstattung, Angebot und Service stimmen und den Gästeerwartungen entsprechen, wird schließlich das weiße i auf rotem Grund verliehen. Die Tourist-Information Nördlingen ist im Jahr 2019 zum vierten Mal in Folge erfolgreich geprüft worden und darf das Qualitätssiegel nun drei weitere Jahre führen. (pm)