11. Juni 2019, 09:47

Von der Ausstellung zum Bilderbuch

Franz Dippner und sein Buch „Marmora - der Traum vom Schwimmen“. Bild: Stephanie Luger
Franz Dippner bietet sein Buch „Marmora - der Traum vom Schwimmen“ nun in den Zweigstellen der Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG zum Kauf an.

Einige Kunden der Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG haben die Bildergeschichte bestimmt noch im Kopf: Von Marmora, der Treppenstufe, die gerne einmal im Meer schwimmen möchte. Erst im Frühjahr war über die Geschichte eine Bilderausstellung im Servicebereich der Donauwörther Kreditgenossenschaft zu sehen. Initiiert hat sie der Autor und Mitarbeiter Franz Dippner, der damals die Idee zu seinem Kinderbuch mit eigenen Texten und Bildern vorstellte. Aufgrund der großen Nachfrage gibt es die Bücher nun in den Geschäftsstellen der Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG zu kaufen.
Die Idee zum Kinderbuch kam Franz Dippner vor vielen Jahren auf der heimischen Terrasse, als er sich gemeinsam mit seinen vier Kindern die Geschichte über eine Treppenstufe ausdachte. Es geht dabei um die Treppenstufe „Marmora“, die bei einem Urlaubshotel ihren festen Platz gefunden hat. Jeden Tag muss sie die Schritte der Gäste ertragen und hört dabei das Meer rauschen, nach dem sie sich sehnt. So gerne möchte sie selbst einmal ans Meer und in die kühlen Wellen eintauchen. Ob „Marmora“ es wohl schaffen wird? Das Buch kann zu den Öffnungszeiten in den Geschäftsstellen der Bank oder bei Franz Dippner direkt zu einem Preis von 7,99 Euro erworben werden.(pm)