12. Juni 2020, 08:31

Landessortenversuche können besichtigt werden

Symbolbild. Bild: Jenny Wagner
Das für die Landessortenversuche (LSV) in Mittelfranken zuständige Fachzentrum Pflanzenbau am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Ansbach teilt mit, dass heuer aufgrund der Corona-Pandemie keine LSV-Führungen stattfinden können.

Um allen Interessierten dennoch die Versuche zu präsentieren, wurden diese gut lesbar ausgeschildert. Auf der Versuchsfläche liegen ab Mitte Juni Versuchsfeldführer zum Mitnehmen aus. Die Anfahrtsskizze sowie zusätzliche Informationen zu den einzelnen Sorten, die normalerweise bei der Führung bekanntgegeben würden, können auf der Internetseite des AELF Ansbach unter www.aelf-an.bayern.de im Bereich Landwirtschaft, Pflanzenbau, „Versuchs-Besichtigungen heuer einmal anders“ als pdf-Dateien abgerufen werden. Es wird empfohlen, sich vor dem Gang auf das Versuchsfeld diese Datei auszudrucken oder beispielsweise auf das Smartphone herunterzuladen.

Am Standort Bieswang stehen die LSVs zu Winterweizen und Wintertriticale. Das Versuchsfeld liegt an der Straße von Bieswang Richtung Ochsenhart, nach 700 m links. (pm)