30. Januar 2017, 15:38

Mit dem Regen kommt das Glatteis

Bild: Matthias Stark
Autofahrer und Fußgänger sollten sich nur ganz langsam und vorsichtig fortbewegen - auf Fahrten die nicht unbedingt erledigt werden müsste am besten ganz verzichten. Regen bei eisigen Temperaturen sorgt vielerorts im Landkreis für Glatteis und dementsprechende Unfallgefahr. 
Zum Start in die Woche meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in großen Teilen Deutschlands. Besonders Bayern und die Gebiete um die Donau sind betroffen. Für den Landkreis Donau-Ries hat der DW für den Nachmittag vor Glatteis gewarnt. Für die Gefahr von Glatteis gilt Stufe 3 von 3. Grund für die erhöhte Gefahr von vereisten Straßen und Wegen ist Regen bei fortwährenden eisigen Temperaturen.
Mara Kutzner Donau-Ries-Aktuell.de
Mara Kutzner , Donau-Ries-Aktuell

Redakteurin für online und blättle. Regionalpolitischen Kontroversen und sozialkritischen Themen geht sie mit Nachdruck auf den Grund. Stellt gerne kritische Fragen. Geht im Landkreis fürs blättle auf die Suche nach tollen Lifestyle Produkten. Ist auch privat sozial engagiert.

Telefon: 0 90 80/9 23 92-20