7. März 2017, 09:44

Nördlingen und AWV rufen zum Putzen auf

Am 1. April wollen freiwillige die Stadt Nördlingen vom Müll befreien. Bild: pixabay
 Traditionell rufen Stadt Nördlingen und der Abfallwirtschaftsverband (AWV) für die Landkreise Dillingen und Donau-Ries im Frühjahr zu einer sogenannten „Putzaktion“ auf!
Nördlingen -   Die Stadt Nördlingen hat diese Aktion zur Verschönerung und Sauberkeit in der Stadt bereits im Rahmen von „Umweltwochen“ Ende der 80er Jahre des vergangenen Jahrhunderts erstmals durchgeführt. Seit dieser Zeit treffen sich alljährlich Anfang April viele freiwillige Helferinnen und Helfer um Grünanlagen, Straßenränder und öffentliche Anlagen zu säubern. In der Kernstadt werden alle Vereine angeschrieben. In den vergangenen Jahren hatten sich dann annähernd 400 Personen vorab freiwillig angemeldet. Auch in allen Stadtteilen wird die sogenannte „Putzete“ alljährlich von vielen Vereinen durchgeführt. Alle angemeldeten Vereine werden zudem an den Abfallwirtschaftsverband weiter gemeldet. Dieser hofft auf eine weitere Steigerung der Teilnehmerzahlen. Im vergangenen Jahr waren landkreisweit 386 Gruppen mit rund 8.100 fleißigen Helfern dabei!
Dieses hohe Engagement belohnt der AWV und verlost 10 mal 500 Euro unter den angemeldeten und teilnehmenden Gruppen. Auch Oberbürgermeister Faul hofft, dass sich in unserer Stadt auch am 1. April 2017 wieder so viele Freiwillige am vereinbarten Treffpunkt, den Parkplätzen an den Tennisplätzen auf der Marienhöhe, einfinden werden. Dort werden dann zunächst die jeweiligen Säuberungsbereiche eingeteilt und nach ca. zwei Stunden sammeln von Unrat und Gegenständen treffen sich alle zum Abschluss am Parkplatz auf der Marienhöhe zu einem Getränk und Wurst- oder Käsesemmeln. Für die Kinder sind natürlich auch Kleinigkeiten vorbereitet. (pm)

Info

Wer bei der Putzaktion im Stadtgebiet Nördlingen mitmachen möchte, kann sich bitte vorab telefonisch oder per Mail beim Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit, Telefon 09081 84-184 oder presse@noerdlingen.de anmelden.