24. August 2021, 08:24
Kampfkunst

Thai Chi - Infoveranstaltung mit Günther Öttwös

Symbolbild Bild: pixabay
Am 3. September findet in Pflaumloch ein Informationsabend zum Thema Tai Chi Chuan statt. Unter Anleitung von Tai Chi Lehrer Günther Öttwös können Interessierte viel über die Inhalte dieser chinesischen Kampfkunst lernen.

In den letzten Jahren hat Tai Chi Chuan im sportmedizinischen, psychologischen und philosophischen Bereich weltweit Achtung belangt. Die Tai Chi Übungen sehen aus, als würden sie in Zeitlupe oder unter Wasser ausgeführt. Die sanften, langsamen, gleichmäßigen und ruhigen Bewegungen eigenen sich selbst für ältere und körperlich schwächere Menschen. Insgesamt besteht Tai Chi Chuan aus 37 Grundübungen die man erlernen kann. Sie wirklich gut auszuführen kostet jedoch eine Menge Übung und Erfahrung. Weshalb sich viele Menschen in die Obhut eines Tai Chi Lehrers oder eines Tai Chi Meisters begeben, der die Bewegungen korrigiert und sie auf die geistig- seelischen Inhalte hinweist.

Tai Chi Chuan hilft Stress zu bewältigen 

Das Tai Chi Chuan hat 3 Hauptaspekte: Gesundheit, Selbstverteidigung und Meditation. Es wirkt sich positiv auf unser Gesamtbefinden aus. Denn wir haben es hier nicht mit einer Art Gymnastik zu tun, die nur auf unseren Körper beschränkt ist, sondern mit einem komplexen Übungssystem das auf die Ganzheit des menschlichen Wesens zielt. Wer regelmäßig Tai Chi Chuan übt, erreicht die Harmonie aller Kräfte von Körper, Geist und Seele. Diese therapeutischen Übungen kann man mit keiner unserer Sportarten vergleichen, da die Bewegungen von Leistungsdruck, Anstrengung und Härte befreit sind. Tai Chi Chuan hilft Stress zu bewältigen und zur innere Ruhe und Ausgeglichenheit zu finden.

Judo Sport Team Riesburg lädt zum Info-Abend ein

Aufgrund dessen lädt das Judo Sport Team Riesburg zu einem Informationsabend am 03. September 2021 um 19:00 Uhr beim in der Heinestraße 20, Pflaumloch, ein. (pm)