1. Juli 2019, 15:03

Infos zu Umleitungen, Reinigungsarbeiten und mehr

Die Donauwörther Reichsstraße. Bild: Mara Kutzner
Während des Reichsstraßenfestes kommt es in Donauwörth zu einigen Umleitungen und Sperrungen.

So werden von Dienstag, 16. Juli, 8.30 Uhr, bis zum Sonntag, 21. Juli, 10 Uhr, die Reichsstraße, die Mangoldstraße, der Merkurplatz, die Augsburger Botengasse und der Obere Farbberg für den gesamten Verkehr gesperrt. In der Heilig-Kreuz-Straße ist nur der Anliegerverkehr zulässig.

Umleitungen

Der Verkehr wird aus Richtung Berger Allee über die Westspange und aus Richtung Kapellstraße über die Rathausgasse, die Sonnenstraße und die Bäckerstraße umgeleitet.

Lieferverkehr 

Für den Lieferverkehr gelten folgende Zeiten: Mittwoch, 17. Juli, von 7 bis 11.00 Uhr, Donnerstag, 18. Juli, und Freitag, 19. Juli, jeweils von 7 bis 10.00 Uhr und am Samstag, 20. Juli, von 7 bis 8.45 Uhr.

Reinigung

Die Reinigungsarbeiten des Bauhofes mit Kehrmaschine und Spülwagen werden in den frühen Morgenstunden durchgeführt. Die Anlieger werden um Verständnis für die Einschränkungen und Lärmbelästigung gebeten.

Stadtbus fährt Extra-Touren

Zum Reichsstraßenfest verkehren die Stadtbusse auf den Linien 1 bis 3 mit verlängerten Fahrzeiten. Diese sind im Linienverkehr von Mittwoch bis Donnerstag bis 24.00 Uhr und von Freitag bis Samstag bis 01.00 Uhr. Zusätzlich bedient der Stadtbus Donauwörth auch Wörnitzstein, Osterweiler und Felsheim. Weitere Auskünfte gibt es unter 0906 789 313 oder www.donauwoerth.de.
Bitte beachten Sie: Die Bushaltestelle „Liebfrauenmünster“ wird für die Dauer der Sperrung in die Berger Vorstadt verlegt, die Haltestelle „Marienapotheke“ in die Klostergasse.

Fahnenschmuck zum Reichsstraßenfest

Alle Hausbesitzer der Reichsstraße werden gebeten, auch in diesem Jahr das Fest mit Fahnenschmuck an Ihren Häusern zu verschönern.(pm)