3. April 2018, 15:05

Sanierung der Wemdinger Ortsdurchfahrt: Fertigstellung erster Bauabschnitt der Bahnhofstraße

Bild: Wolfgang Jaumann
Die Bauarbeiten in der Wemdinger Bahnhofsstraße sind im vollem Gange. Derzeit laufen die Asphaltierungsarbeiten auf Hochtouren. 
Wemding - Der erste Bauabschnitt in der Wemdinger Bahnhofstraße neigt sich dem Ende zu. Derzeit laufen die Asphaltierungsarbeiten auf Hochtouren. Auf dem 370 m langen ersten Bauabschnitt werden auf einer Fläche von rund 4335 m² insgesamt ca. 1610 Tonnen Asphaltschichten neu eingebaut. Nach der Fertigstellung der Inseln und Bankette erfolgt Anfang nächster Woche noch die entsprechende Fahrbahnmarkierung, sodass der Verkehr wieder über diesen Straßenabschnitt geführt werden kann. Bürgermeister Dr. Martin Drexler bedankt sich beim Staatlichen Bauamt Augsburg sowie der ausführenden Baufirma Holl aus Burgheim für die termingerechte und kooperative Umsetzung des ersten Bauabschnittes in der Bahnhofstraße.
Nach Mitteilung des Staatlichen Bauamts wird unmittelbar nach Verkehrsfreigabe die Umleitung für den zweiten Bauabschnitt (halbe Einmündung Gustav-Rau-Straße bis halbe Einmündung Harburger Straße) umgebaut und mit den Fräsarbeiten der Asphaltdeckschichten begonnen.
Bei Rückfragen und Anliegen können Sie sich jederzeit gerne bei Stadtbaumeister Wolfgang Jaumann (stadtbaumeister@wemding.de, Tel. 09092/9690-33) melden. (pm)