23. Juli 2018, 10:01

Eisen-Fischer ehrt Ausbildungsabsolventen

Kniend von links: Sven-David Thum, Valentin Schimpp und Jonas Keplinger (Fachkräfte für
Lagerlogistik). Stehend von links: Geschäftsführer Andreas Sand, MCT-Geschäftsführer Axel Herrmann,
Katharina Kauer, Daniel Zolda, Johanna Brunacker, Alexander Kopp, Sybel Ripperger,
Marcel Kirschner, Olga Frank, Maximilian Teichmann (alle Kaufleute im Groß- und
Außenhandel) sowie Geschäftsführer Alexander Pascher . Bild: Laura Oefele
Um den hohen Qualitätsansprüchen und den Herausforderungen des Marktes gerecht zu werden, investiert die Firmengruppe Eisen-Fischer stets in eine fundierte Ausbildung. Auch in diesem Jahr konnte das Traditionsunternehmen im Rahmen des jährlichen Azubi-Essens 14 Ausbildungsabsolventen zu ihren erfolgreichen Abschlüssen gratulieren.
Nördlingen - Insgesamt 10 Absolventen schlossen die Ausbildung zum/zur Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandel ab, drei zur Fachkraft für Lagerlogistik und einer zum Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration. Die Eisen-Fischer-Geschäftsführer Alexander Pascher und Andreas Sand sowie MCTGeschäftsführer Axel Herrmann gratulierten den erfolgreichen Absolventen und würdigten das Engagement und die Disziplin der Nachwuchskräfte.
Im Laufe ihrer Ausbildung haben diese weitreichende Erfahrung gesammelt, Produktkenntnisse erworben und sich das nötige Rüstzeug für den jeweiligen Beruf angeeignet. „Damit sind die jungen Menschen mit einer breiten Basis ausgestattet und bestens gerüstet für die Zukunft“, so die Geschäftsführer. Als bester Auszubildender seines Jahrgangs erhielt Alexander Kopp ein Präsent von der Geschäftsleitung. (pm)