15. Februar 2019, 08:49

Erdgas schwaben feiert gemeinsam mit Stadt Monheim

Günther Pfefferer, erster Bürgermeister in Monheim, (Mitte) sagt: „Mit der sicheren und nachhaltigen Energieversorgung mit Erdgas können unsere Bürgerinnen und Bürger ebenso wie die Gewerbebetriebe langfristig planen.“ Helmut Kaumeier, Leiter Kommunalkunden erdgas schwaben (rechts), und Uwe Sommer, Prokurist schwaben netz, übergaben beim Festakt zum Jubiläum „40 Jahre Erdgas in Monheim“ eine Spende von 1000 Euro und den Gutschein für eine Vorstellung des Kinder- und Jugendtheaters Eukitea. schwaben netz ist die 100prozentige Unternehmenstochter von erdgas schwaben. Bild: erdgas schwaben
Am 12. Februar begingen Erdgas Schwaben und die Stadt Monheim – die kleinste Stadt im Landkreis Donau-Ries – das Jubiläum „40 Jahre Erdgasversorgung“ mit einem gemeinsamen Festakt im Rathaus.

Seit 1978 versorgt Erdgas Schwaben die Stadt Monheim im Landkreis Donau-Ries zuverlässig und sicher mit umweltschonendem Erdgas. Heute verfügt Monheim über mehr als 30 Kilometer Rohrnetzleitungen und mehr als 500 Hausanschlüsse für Erdgas. Dadurch leisten die Bürgerinnen und Bürger ebenso wie die Kommune und die Gewerbebetriebe in Monheim einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Am 12. Februar begingen Erdgas Schwaben und die Stadt Monheim – die kleinste Stadt im Landkreis Donau-Ries – das Jubiläum „40 Jahre Erdgasversorgung“ mit einem gemeinsamen Festakt im Rathaus.

Zuverlässiger Partner für die Stadt

Günther Pfefferer, erster Bürgermeister in Monheim, sagt: „Mit der sicheren und nachhaltigen Energieversorgung mit Erdgas können unsere Bürgerinnen und Bürger ebenso wie die Gewerbebetriebe langfristig planen. Mit der zukunftsorientierten Entscheidung für die klimaschonende Energieversorgung mit Erdgas bieten wir eine nachhaltige Perspektive auch für kommende Generationen. Erdgas Schwaben war und ist dabei stets ein zuverlässiger Partner für uns.“

Erdgas Schwaben spendet für Blühflächen in der Stadt Monheim

Pfefferer bedankte sich für die Spende von 1000 Euro und den Gutschein für eine Vorstellung des Kinder- und Jugendtheaters Eukitea, die Helmut Kaumeier, Leiter Kommunalkunden Erdgas Schwaben, beim Festakt übergab. Mit der Spende wird Monheim noch grüner: Das Geld wird für das Ansäen und Anpflanzen von Blühflächen im Monheimer Stadtbereich verwendet.

Erdgas bietet nachhaltige Perspektive

Helmut Kaumeier, Leiter Kommunalkunden Erdgas Schwaben, freut sich über die gute Zusammenarbeit mit Monheim: „Service, Sicherheit und nachhaltiger Umweltschutz zur Erhaltung unserer Heimat Schwaben stehen bei uns ganz oben. Dafür setzen wir auf die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Kommunen, energiesparende Technik und ständige Weiterentwicklung.“ (pm)