22. Februar 2019, 10:09

Hauptgewinn geht nach Asbach-Bäumenheim

Bei der bayernweiten Auslosung im Januar durfte sich Werner Ostermeier aus Asbach-Bäumenheim über den Hauptgewinn in Höhe von 10.000 Euro freuen. Bild: Thomas Deuter
Das PS Sparen und Gewinnen der Sparkasse Donauwörth bringt Freude ins Haus! Bei der bayernweiten Auslosung im Januar durfte sich Werner Ostermeier aus Asbach-Bäumenheim über den Hauptgewinn in Höhe von 10.000 Euro freuen.

Sparkassendirektor Johann Natzer und Kundenberaterin Sandra Gröninger gratulierten dem glücklichen Gewinner mit einem Blumenstrauß und 20 x fünfhundert Euro. Aufgrund der hohen Gewinnchancen bei einem Einsatz von monatlich 5 Euro pro Dauerauftrags-Los, das gleichzeitig einen regelmäßigen Sparanteil von 4 Euro beinhaltet, erfreut sich das PS-Sparen und Gewinnen der Sparkassen einer großen Beliebtheit. Zusätzlich werden mit jedem PS-Los mit 25 Cent wertvolle und gemeinnützige Projekte in der Region unterstützt. (pm)