8. Juli 2020, 11:42

Historische Käthe Kruse Figuren treffen auf aktuelle Mode von H&M

Die Firma H&M hat für die anstehende Ferienzeit ihre neuen Schaufenster in der Donauwörther Filiale zusammen mit der Städtischen Tourist-Information und dem Käthe-Kruse-Puppen-Museum dekoriert. Bild: Stadt Donauwörth / U. Steger
Zusammen mit der Städt. Tourist-Information und dem Käthe-Kruse-Puppen-Museum hat die Firma H&M in der Donauwörther Reichsstraße ihre neuen Schaufenster für die anstehende Ferienzeit dekoriert.

Die Idee dahinter: „Urlaub für Daheimgebliebene“! Die Fenster rechts neben dem Eingang zeigen eine Puppenszene mit kostbaren historischen Käthe-Kruse-Schaufensterfiguren, die mit der aktuellen H&M-Mode eingekleidet wurden. Die Verbundenheit des bekannten Bekleidungsgeschäftes zum Standort Donauwörth wird dadurch eindrucksvoll präsentiert.

Ein Transparent listet wertvolle Tipps für die „freie Zeit“ zuhause und gibt Hinweise auf die neue Sonderausstellung im Käthe-Kruse-Puppen-Museum, auf die bunte Palette der Themen-Stadtführungen oder die Aktionen der Stadtbibliothek und vieles andere mehr. Ein entsprechender 36-seitiger Prospekt unter dem Titel „Freie Zeit“ liegt in der H&M-Filiale in der Reichsstraße, den Museen und in der Städt. Tourist-Information im Donauwörther Rathaus kostenfrei aus.(pm)

Den Prospekt "Freie Zeit" gibt es zudem auf der Website der Stadt Donauwörth zum Downloaden: https://www.donauwoerth.de/fileadmin/user_upload/donauwoerth/Tourismus/PDF/Stadt_Don_Broschuere_Freie_Zeit_03_2020_fuer_Internet.pdf