13. Mai 2024, 10:01
Bier des Monats

Auszeichnung für „Härtsfelder Helles“

Auf dem Bild zu sehen (von links): Braumeister Gilbert Martin, Maximilian Hald, Christoph Hald, Frank Winkel (Pro-Bier-Club.de). Bild: HÄRTSFELDER Familienbrauerei Hald e.K.
Zum „Bier des Monats April 2024“ wurde vom ProBier-Club.de, der größten deutschen Konsumentenvereinigung für Bier, die Bierspezialität „Härtsfelder Helles“ von der Härtsfelder Familienbrauerei Hald aus 89561 Dunstelkingen gewählt.

„Bier des Monats“ ist ein bundesweiter Preis, der im Laufe eines Jahres nur zwölf deutschen Brauereien verliehen wird! Ziel von ProBier-Club.de ist es, Bierliebhaber/-innen auf besondere Bierspezialitäten aufmerksam zu machen, die traditionell handwerklich gebraut werden und sich durch einen eigenen Charakter von den Industriebieren abheben.

Der Genießerclub wurde 1998 gegründet und wählt seitdem monatlich ein Bier einer Spezialitätenbrauerei zum „Bier des Monats“. Diese Wahl ist gleichzeitig die Nominierung zum „Bier des Jahres“, dem größten und wichtigsten deutschen Konsumentenpreis der deutschen Braubranche.

ProBier-Club.de hat weltweit über 6.000 Mitglieder

Mit der Aktion „Bier des Monats“ werden den Clubmitgliedern monatlich besondere Bierspezialitäten zugesandt, die zuvor von einem Konsumenten-Ausschuss ausgewählt wurden. Mitglied bei ProBier-Club.de kann jeder werden, der gerne die verschiedensten Bierspezialitäten aus Deutschland probieren möchte.

Verkostungsnotiz zu Härtsfelder Helles

Goldgelb leuchtend und mit einer feinporig cremigen Schaumkrone steht das Helle im Glas. Es ist blank und duftet deutlich nach blumig-fruchtigen Hopfendolden. Die Harmonie zwischen süßlichen Malzaromen und einer schmeichelnden Hopfenbittere wurde perfekt getroffen. Im Antrunk entfalten sich erst die weichen Malznoten und dann folgt eine elegante Bitternote. Die feine Rezenz unterstreicht die blumig-fruchtigen Noten mit der Malzsüße und balanciert das Aromenspiel perfekt aus und macht Lust auf den nächsten Schluck. Das Härtsfelder Helles begeistert und zeugt von höchster Braukunst und langsamer und langer Reifung.
 

Die Verkoster sind begeistert und wählten „Härtsfelder Helles“ zurecht zum „Bier des Monats April 2024“.