9. Februar 2019, 13:56

Faschingsumzug in Mertingen

Die Zunftgruppe der Mertinger Faschingsfreunde, die Höllweiber, gehören zu einem festen Bestandteil des Umzugs. Bild: Matthias Stark
Der Fasching nimmt so langsam Fahrt auf. Die Bälle laufen bereits, am morgigen Sonntag startet nun auch die Zeit der Umzüge. Der Faschingsumzug in Mertingen macht traditionell den Auftakt. Tausende Besucher werden erwartet

Am morgigen Sonntag um 14:15 Uhr startet der 1. Faschingsumzug des Jahres. Die Faschingsfreunde aus Mertingen laden in die Gemeinde und freuen sich auf einen vollen Umzug. Bereits Mitte Januar meldeten die Organisatoren, dass die Kapazitäten ausgeschöpft sind und keine weiteren Teilnehmer mehr aufgenommen werden können. 

Bereits ab 12:30 Uhr gibt es ein buntes Faschingstreiben am Zehentplatz in der Ortsmitte. Dort sind auch mehrere Buden aufgestellt, von wo aus die Besucher sich verpflegen können. 

Von dort zieht der Narrenwurm durch den Ortskern und endet am Gewerbegebiet in der Ortsmitte. Auf dem Parkplatz eines Supermarktes stehen bereits mehrere Zelte. Im Anschluss an den Umzug findet dort die Umzugsparty mit DJ und Auftritten mehrerer Gugga-Musiken statt. 

Matthias Stark
Matthias Stark , Donau-Ries-Aktuell

Geschäftsführer und Gründer. Immer direkt vor Ort wenn etwas passiert, auch in der Nacht. Verantwortlich für den Anzeigenvertrieb. Bespricht dienstliches gerne bei einem Arbeitsessen. Katzenliebhaber. Hat ein Faible für antike Holzmöbel. Bringt Tochter und Hund gerne mit ins Büro.

Telefon: 0 90 80/9 23 92-10