25. Januar 2020, 16:37

Prinzenpaartreffen in Donauwörth

Prinzessin Anna von der schimmernden Vorstandschaft und Prinz Max von der Familie mit Stihl, das Donauwörther Prinzenpaar der Saison 2019/2020, bei ihrem Showtanz. Bild: Matthias Stark
Erneut folgten mehr als zehn Faschingsgesellschaften mit ihren Prinzenpaaren der Einladung der IFD zum 8. Prinzenpaartreffen im Donauwörther Tanzhaus. Zu sehen gab es die verschiedenen Walzer und Showtänze der Regenten.

Nur sechs Mal im Jahr darf der Saal des Tanzhauses im Moment genutzt werden. Eine der Veranstaltungen ist der Galaabend der Prinzenpaare. Dieser fand dieses Jahr zum 8. Mal statt und erneut kamen zahlreiche Gastvereine mit ihren Regenten nach Donauwörth. Insgesamt sechzehn Faschingsgesellschaften mit ihren Prinzenpaaren hatten sich an diesem Abend im Tanzhaus versammelt und präsentierten sich dem begeisterten Publikum. Schon seit Wochen war der Abend ausverkauft, die Veranstaltung hat sich in den letzten Jahren unter der Organisation von Manuel Stefan einen Namen gemacht. Im 8. Jahr hat sich der Stefan nun etwas zurückgezogen und hat die Organisation in neue Hände gelegt. Erstmals wurde der Galaabend 2020 von Sabine Schimmer und Sieglinde Rammer-Schmidtkunz organisiert. Beide konnten die Erfolgsgeschichte an diesem Abend fortschreiben.

2020 waren folgende Vereine mit dabei:

  • IFD Donauwörth
  • Faschingsclub Rain
  • CCB Schlafmützen Bäumenheim
  • TSC New Dancia Holzheim
  • Burgfunken Neuburg
  • Faschingsgesellschaft Wemdosia Wemding
  • Tapfonia Tapfheim
  • Faschingsfreunde Oberndorf
  • Faschingsfreunde Bertholdsheim
  • Faschingsfreunde Renertshofen
  • Genderkinger Faschingsfreunde
  • Gailachia Monheim
  • CCBH Blaumeisen Huisheim
  • Eggspatzen Eggweil
  • Hollaria Augsburg
  • Euphoria Deubach