8. Oktober 2021, 11:44
Geoparkführung

Herbstliche Wanderung auf den frühkeltischen Fürstensitz Ipf

Berg Ipf mit keltischer Freilichtanlage Bild: Marco Kleebauer
Vorverlegt von Sonntag, 17.10.21 auf Samstag, 16.10.2021 wurde die Geoparkführung auf den frühkeltischen Fürstensitz Ipf bei Bopfingen.

Der Ipf ist einer der schönsten und beeindruckendsten Berge im Geopark Ries. Beginnend am Freilichtmuseum am Fuße des Ipfs, vorbei an den monumentalen Wallanlagen der ehemaligen Keltenburg, führt Geopark Ries Führerin Christine Hornung auf Wege, die unsere keltischen Vorfahren bereits vor 2500 Jahren beschritten haben. Oben wartet eine herrliche Aussicht in die Landschaft um den Ipf und in den beeindruckenden Meteoritenkrater Ries.

Die Führung, welche auch für Kinder geeignet ist, dauert ca. zwei Stunden und startet um 14.00 Uhr am Ipf-Pavillon, zu erreichen über die Landstraße zwischen Bopfingen und Kirchheim am Ries. Benötigt werden festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und Getränke. Die Teilnahme an der Führung kostet 5 €, Kinder unter 14 Jahren sind frei. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon 07362 / 5732 oder christinehornung@gmx.net. Die derzeit gültigen Kontakt- und Hygieneregeln sind einzusehen unter www.geopark-ries.de/fuehrungen.