25. März 2019, 10:09

Landkreisfahrt mit Kreisrätin Erna Dirschinger

Symbolbild . Bild: pixabay
Am Dienstag, 2. April, findet die erste Landkreisfahrt 2019 statt. Hauptziel ist dieses Mal die Gemeinde Buchdorf. 

Start ist um 9:00 Uhr auf dem Gelände der Firma Link (Industriegebiet beim Hagebaumarkt). Mit Felix Späth, Citymanager der Stadt i.R., unternehmen wir eine Bildungsfahrt durch unsere Kreisstadt. Über Kaisheim kommen wir nach Buchdorf zur Biogasanlage, wo uns eine Führung in mehreren Klein-Gruppen durch die Mitarbeiter und Herrn Willi Lechner erwartet. Nach dem anschließenden Mittagessen im Cafe Eisenwinter empfängt uns Ortspfarrer Wieslaw Bujak zu einer kurzen Andacht und einer Besichtigung der Buchdorfer Pfarrkirche. Dabei gibt es Wissenswertes und geschichtlich Interessantes auch über die Verbindungen zu den Klöstern Kaisheim und Hl. Kreuz Donauwörth zu erfahren. Bei unserem Besuch der 100-jährigen Buchdorfer Schule, hinter der Auswärtige oft ein kleines Schlösschen vermuten, erwartet uns Frau Rektorin Barbara Simon. Daran anschließend schauen wir uns das ehemalige Straßendorf,- übrigens das längste in Schwaben! – ein wenig genauer an. Der Ausflugstag in die Heimat endet mit einer gemeinsamen Kaffeepause, Rückkehr in Donauwörth gegen 18:00 Uhr. (pm)