2. Dezember 2019, 13:35

Vortragsabend „Sicheres Navigieren durch den nationalen Förderdschungel“

Symbolbild Bild: pixabay
Der Vortrag „Sicheres navigieren durch den nationalen Förderdschungel“ am 04.12.2019, 18.00 Uhr im Technologie Centrum Westbayern soll über die unterschiedlichen Förderprogramme in Deutschland informieren und einen Überblick über den „nationalen Förderdschungel“ verschaffen.

Fördermittel bzw. nicht rückzahlbare Zuschüsse sind besonders für kleine und mittelständische Unternehmen attraktive Finanzierungsmöglichkeiten für die Realisierung ihrer innovativen Ideen. Mithilfe von nationalen und internationalen Fördermitteln wird es KMU ermöglicht, Forschung,

Entwicklung und die Markteinführung mit minimalem Risiko zu finanzieren. Damit können sie unabhängig ihren Vorsprung in wichtigen Schlüsseltechnologien ausbauen und langfristig im internationalen Wettbewerb bestehen.

Der Vortrag „Sicheres navigieren durch den nationalen Förderdschungel“ am 04.12.2019, 18.00 Uhr im Technologie Centrum Westbayern soll über die unterschiedlichen Förderprogramme in Deutschland informieren und einen Überblick über den „nationalen Förderdschungel“ verschaffen.

Die Teilnahme ist kostenfrei und für alle Interessierten offen. Mehr Informationen online unter www.tcw-donau-ries.de. Um Anmeldung wird gebeten: per Mail an anmeldung@tcw-donau-ries.de oder telefonisch 09081 8055-100. (pm)