25. November 2019, 11:04

Weihnachtsliedersingen im Museum KulturLand Ries

Bild: Ruth Kilian
Das gemeinsame vorweihnachtliche Singen von Weihnachtslieder im Museum KulturLand Ries in Maihingen ist inzwischen eine Tradition, welche auch heuer am zweiten Adventssonntag, dem 8.12.2019, wieder stattfindet.

In den Kirchen werden Lieder wie „Leise rieselt der Schnee“ oder „O Tannenbaum“ nicht gesungen und in den Familien immer weniger. Dem will das Museum abhelfen. Alle Besucher sind eingeladen mitzusingen. Die Texte werden ausgeteilt. Den Ton gibt wie immer Ernst Mayer aus Nördlingen an, der auch die Lieder auswählt. Die musikalische Begleitung übernehmen die Nördlinger Musikanten. Dazu werden Kaffee und Kuchen angeboten.

Die Sonderausstellung „Szenen einer Geburt. Weihnachtskrippen aus vielen Ländern“ und die beiden Museumsgebäude sind von 13 bis 17 Uhr geöffnet. (pm)