22. Oktober 2019, 13:57

"Du bist gefragt!“ – jetzt auch online

Jana Niederlöhner Bild: Winfried Wagner
Seit Anfang Juni ist Jana Niederlöhner in der Stadt Nördlingen unterwegs, um an verschiedenen Treffpunkten Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren zu befragen.

Unter dem Motto „Du bist gefragt!“ wollen sie wissen, welche Treffpunkte die jungen Menschen haben, wie sie diese beurteilen, welche Wünsche sie zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität haben und wie sie sich dafür auch einbringen wollen. Diese Aktion soll es den Jugendlichen ermöglichen, sich mit ihrer Meinung und ihren Ideen einzubringen und so in einer demokratischen Gesellschaft mitzuwirken.

„Allerdings können wir nicht alle an den Treffpunkten draußen erreichen. Aus diesem Grund wird der kurze Fragebogen jetzt noch für fünf Wochen online gestellt, damit auch die jungen Leute mitmachen können, die wir nicht an den Treffpunkten auffinden können“, erklärt die Gemeindejugendpflegerin. Auf diese Weise soll ein umfassendes Bild entstehen, das die Meinung möglichst vieler, auch unterschiedlicher Jugendlicher darstellt.

Seit dem 10.10. ist der Online-Fragebogen unter https://www.surveymonkey.de/r/VRW7K67 und über die Homepage der Stadt Nördlingen zu erreichen. (pm)