3. Februar 2022, 13:49
Sport

Ehrungen von Leistungen im Schul- und Vereinssport durch die Stadt Donauwörth

Bild: Pixa Bay
Wie jedes Jahr ehrt die Stadt Donauwörth Leistungen im Schul- und Vereinssport. Dazu können noch Vorschläge im Rathaus abgegeben werden.

Die Stadt Donauwörth zeichnet jährlich Sportlerinnen und Sportler aus, die Mitglied eines Donauwörther Sportvereins sind oder in Donauwörth ihren ständigen Wohnsitz haben beziehungsweise durch ihre sportliche Tätigkeit im Besonderen auch mit der Stadt Donauwörth verbunden sind. Geehrt werden nach der Sportehrensatzung Erfolge bei Wettkämpfen der offiziellen Sportverbände (BLSV, DSB etc.) als Schwäbische Meister beziehungsweise Schwäbische Meisterin und höher.

Die Donauwörther Schulen sowie alle Sport- und Schützenvereine sind bereits direkt zur Abgabe der Meldung angeschrieben worden. Darüber hinaus können Vorschläge für eine Ehrung noch bis zum 28. Februar 2022 im Sachgebiet KiTa, Schulen und Sport im Rathaus (Zimmer 005/EG) schriftlich (per Post oder E-Mail: schulen_sport@donauwoerth.de) eingereicht werden. Anzugeben sind der vollständige Name und die Anschrift der vorgeschlagenen Person, die Vereinszugehörigkeit, die im Jahr 2021 erreichte Leistung inkl. die dazu vorhandenen Nachweise.

Weitere Informationen gibt das Sachgebiet KiTa, Schulen und Sport auch gern unter Tel. 0906 789-140 oder -141. Die Sportehrensatzung ist über die Homepage der Stadt Donauwörth im Bereich „Stadtrecht“ abrufbar. Direktlink: www.donauwoerth.de/stadtrecht/satzungen.
Ob und in welchem Rahmen in diesem Jahr eine Ehrung stattfinden kann, wird entschieden, sobald alle Rückmeldungen eingegangen und geprüft sind. Nach wie vor ist sie leider auch von der Entwicklung der Corona-Pandemie abhängig. (pm)