23. November 2020, 08:23

Kein Wintermarkt in Oettingen

Bild: Yvonne Adam
Der Wintermarkt mit verkaufsoffenem Marktsonntag, der am 29. November in Oettingen stattfinden sollte, wurde nun abgesagt.

Erneut machen die Maßnahmen zur Pandemie-Eindämmung der Werbegemeinschaft und der Stadt Oettingen einen Strich durch die Rechnung. Nach dem Herbstmarkt im Oktober muss nun leider auch der für den 29. November geplante Wintermarkt mit verkaufsoffenem Sonntag abgesagt werden. Angesichts der Corona-Lage im Landkreis sehen Bürgermeister Heydecker und die Verantwortlichen der Werbegemeinschaft von dem Einkaufs-Ereignis ab.

So gerne die Einzelhändler wie auch die Marktfieranten den Marktbesuchern ein schönes und vielfältiges Angebot präsentiert hätten, muss den besonderen Umständen Rechnung getragen werden. Bürgermeister Heydecker appelliert jedoch an die Bevölkerung, den örtlichen Geschäften in dieser schwierigen Zeit weiterhin die Treue zu halten und vor Ort einzukaufen. Gerne kann auch der exklusive Lieferservice der Oettinger Werbegemeinschaft, der Storchen-Express, in Anspruch genommen werden. Genaueres dazu unter www.oettingen-erleben.de.

Alle Beteiligten blicken mit großer Hoffnung den Märkten im kommenden Jahr entgegen und freuen sich bereits jetzt darauf alle Gäste und die treuen Kunden wieder vor Ort willkommen heißen zu dürfen. (pm)