14. Dezember 2022, 11:46
Ehrungen

145 Jahre Engagement und Unternehmenstreue bei Unsinn

Für seine 30 Jahre Betriebszugehörigkeit wurde Jürgen Fischer bei der Weihnachtsfeier der Unsinn Fahrzeugtechnik geehrt. V.l.n.r.: Josef Unsinn, Rosa Unsinn, Jürgen Fischer, Gunnar Bregler und Personal-Bereichsleiter Herbert Aggensteiner. Bild: UNSINN Fahrzeugtechnik GmbH/ Stefanie Barz.
Für ihren Einsatz und ihre langjährige Treue zum Unternehmen hat die Unsinn Fahrzeugtechnik GmbH neun Mitarbeiter ausgezeichnet

Nach Tradition im Hause Unsinn fand die Jubilar-Ehrung im Rahmen der Weihnachtsfeier statt, die nach zwei Jahren Coronabedingter Pause zur Freude aller Mitarbeiter und der Geschäftsführung wieder am Betriebsstandort in Holzheim war.

Geehrt wurden:
• 30 Jahre: Jürgen Fischer
• 25 Jahre: Adrian Czech
• 20 Jahre: Markus Bürle, Stefan Schmid
• 10 Jahre: Fabian Aninger, Melitta Stegmair, Dominik Senger, Lorenzo Gersone-Fuchs, Ruedi Heimgartner

Geschäftsführerin Rosa Unsinn dankte den Mitarbeitern für ihre Loyalität zum Unternehmen und freute sich, dass alle Geehrten zusammen eine stolze Betriebszugehörigkeit von 145 Jahren aufweisen. Josef Unsinn lobte die Geehrten für ihren engagierten Einsatz, der maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens beiträgt. Die jährliche Ehrung zahlreicher Jubilare sei ein Zeichen für ein gutes Betriebsklima, ergänzte Geschäftsführer Gunnar Bregler und betonte: „Ihre vortreffliche Arbeit, tägliche Motivation und langjährige Erfahrung stärken unser Unternehmen für die Zukunft.“

Marktabdeckung durch individuelle Systemlösungen

Die Unsinn Fahrzeugtechnik GmbH hat sich eine Philosophie der Flexibilität, die durch Sonderbau und Individualisierung gekennzeichnet ist, auf ihre Fahnen geschrieben. Durch die Entwicklung sowie Produktion von innovativen Anhängern und Abrollsystemen „Made in Germany“ etablierte sich das traditionsreiche Familienunternehmen als Spezialist für maßgeschneiderte Kundenlösungen auf dem internationalen Markt. Vor 60 Jahren als Schmiedewerkstatt mit dem Bau der ersten landwirtschaftlichen Anhänger gestartet, produziert UNSINN heute jährlich mehr als 15.000 Qualitätsfahrzeuge für Kunden aus Industrie und Handwerk im In- und Ausland. Rund 350 Mitarbeiter sorgen täglich dafür, dass sich der Umsatz seit 2010 auf über 50 Millionen Euro mehr als verdoppelt hat. (pm)