17. Juli 2020, 08:52

Oberbürgermeister Wittner trifft Ehrenbürger Dr. Hans Dieter Beck

Oberbürgermeister Wittner trifft Ehrenbürger Dr. Hans Dieter Beck. Bild: Sonja Schmidt
Zu einem ersten Meinungsaustausch ist Nördlingens Oberbürgermeister David Wittner mit dem Verleger und Ehrenbürger der Stadt Dr. Hans Dieter Beck zusammengetroffen.

Wittner betonte dabei die hohe Bedeutung der Druckerei C. H. Beck für den Wirtschaftsstandort Nördlingen. Mittlerweile aus dem Sozialleben der Stadt nicht mehr wegzudenken sei auch die von Dr. Hans Dieter Beck ins Leben gerufene Stiftung „Nördlinger Hilfe in Not“. Dr. Beck wurde im Jahre 2002 die Ehrenbürgerwürde der Stadt Nördlingen verliehen. Im Meinungsaustausch zwischen Oberbürgermeister Wittner und Dr. Hans Dieter Beck wurde der Wille nach einem weiterhin guten Miteinander zwischen dem Haus C. H. Beck und der Stadt Nördlingen bekundet. „Herr Dr. Beck hat mich durch seine hohe wirtschaftliche Kompetenz, seine Weitsicht und sein nach wie vor unermüdliches Engagement als Unternehmer sehr beeindruckt“, so Oberbürgermeister Wittner zusammenfassend. (pm)