28. August 2019, 09:53

Sankt Johannes Stiftung beim Training der ersten Mannschaft des TSV Rain

Bewohner der Sankt Johannes Stiftung zu Besuch beim TSV Rain. Bild: Gerd Jung
Groß war die Freude bei den Bewohnern der Außenstelle Donauwörth von der Stiftung St. Johannes. Auf Grund einer Einladung des TSV Rain, der damit auch einen Beitrag zur Inklusion beitragen will, wurden die Besucher ins Training der 1. Mannschaft eingeladen.

Sie  waren erstaunt, was die Spieler so alles mit dem Ball können. Bei den Besuchern handelt es sich um Personen, die mit Freikarten regelmäßig die Heimspiele des TSV Rain besuchen. Wegen eines anderen Termins war der 1. Vorstand vom TSV Josef Meier verhindert, richtete aber viele Grüße an die Besucher aus.  Zum Abschluss wurde noch ein gemeinsames Foto gemacht. (pm)