19. Mai 2022, 15:45
Projekt

"Urban Flow - Stadt in Bewegung"

Bild: Matthias Meyer
Unter dem Begriff „Urban Flow – Stadt in Bewegung“ werden in Nördlingen zwischen Mai und September unterschiedliche Plätze im öffentlichen Raum neu erschlossen z.B. ein leeres Geschäft, das Parkhaus am Bahnhof, die Stadtmauer am Berger Tor und der Marktplatz.

In einer abschließenden Gesamtperformance werden alle Orte zusammengeführt, wobei sich die Zuschauer und Zuschauerinnen gemeinsam mit den Performern von Ort zu Ort bewegen – eine Stadt in Bewegung, Urban Flow. Die Choreografin Barbara J. Lins setzt sich mit drei zeitgenössischen Tänzerinnen ihrer Tipping Point Dance-Company (Veronika Drescher, Bettina Paletta, Linda Waldhoff), dem Musiker Emre Kesim und dem im Ries geborenen Lichtkünstler Christian Fischer an diesen Orten künstlerisch auseinander. Diese öffentlichen Räume beeinflussen das urbane Leben der Menschen in Nördlingen, haben einen inneren Zusammenhang zum Leben der Stadt und entfalten sich im Dialog der Menschen mit ihrer Umgebung.

Die jeweiligen Räume werden als Quelle künstlerischen Ausdrucks genutzt und in neue Zusammenhänge gestellt, Zuschauende erleben den durch die Künstler/-innen neu gestalteten Raum mit anderen Augen. Auftakt des sich über fünf Monate erstreckenden Tanz-Performance-Projekts ist das leere Geschäft, ehemalig City-Sport, in der Löpsinger Str. 11. Die zuvor öffentlich sichtbaren Proben enden jeweils mit 15-minütigen Tanz-, Musik- und Lichtperformances. Optional gibt es für Interessierte vor jeder Performance eine tanzvermittelnde Einführung in das Performance-Konzept im Tanzraum Nördlingen, Raiffeisenstr. 4. Neben der Möglichkeit des direkten Zuschauens werden die Einzelaktionen um 17:00 Uhr zusätzlich live übertragen. Nähere Information unter www.bjlins.de.

Unterstützt wird das Projekt durch das Nationale Performance Netzwerk -Stepping Out und gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen der Initiative Neustart Kultur – Hilfsprogramm Tanz.  (pm)

Tanzperformances im leeren Geschäft, Löpsinger Str. 11 (ehem. City Sport), am 28. Mai, 16:00 und 17:00 Uhr, mit Licht 21:00 und 22:00 Uhr. Weitere Termine an der Stadtmauer und im Parkhaus am Bahnhof sind am 1. Juli und 2. Juli geplant.