10. Dezember 2019, 09:05

MCK ehrt Vereinsmeister und den Deutschen Meister Jan Balzer

Vereinsmeister gesamt (Motor Club Kesseltal) Bild: Christian Konrad
Am vergangenen Samstag fand die Jahresabschlussfeier des Motor-Club Kesseltal im ADAC e.V. mit Ehrung der Vereinsmeister im Gasthof Krone in Bissingen statt. Bei der sehr gut besuchten Veranstaltung berichtete der Vorsitzende Christian Konrad über das vergangene Vereinsjahr.

Mit 10 Rennen zur Deutschen Autocross-Meisterschaft war es eine lange, aber auch eine sehr erfolgreiche Saison für den MCK. Die Fahrer konnten wieder sehr gute Ergebnisse erzielen, wie zum beispiel Jan Balzer, der sich bereits bei der vorletzten Rennveranstaltung den Titel „Deutscher Meister der Junioren-Tourenwagen“ sicherte und somit eine besondere Ehrung erhielt. Zusätzlich waren die Fahrer auch außerhalb der DM bei anderen Autocrossrennen wie im tschechischen Domazlice, Windsbach oder in Höchstädt im Fichtelgebirge am Start und konnten sehr gute Ergebnisse einfahren.

Ein Highlight des Vereinsjahres war sicherlich der 30. Kesseltaler Autocross im September in Brachstadt, welcher bei hervorragenden Wetterbedingungen, vielen Fahrern und Zuschauern ein großer Erfolg war. Konrad bedanke sich nochmals bei allen Mitgliedern, Helfern, Rennärzten, Sponsoren, Grundstücksbesitzern und Anliegern für ihre Mithilfe und Unterstützung und hofft weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit. Die Ehrung der Vereinsmeister  wurde dann durch die Vorsitzenden Bernd Spielberger, Florian Joachim und Christian Konrad vorgenommen.

Ergebnisse MCK Vereinsmeisterschaft 2019:

„Freie Szene“:

1. Kurtz Jörg (Ebermergen); 2. Kurtz Markus (Brachstadt); 3. Kerler Mathias (Wertingen); 4. Rößner Benedikt (Donaumünster); 5. Schröppel Michael (Wörnitzstein)

„Deutsche Meisterschaft“:

1. Baltzer Jens (Flachslanden); 2. Fürst Andreas (Amerdingen); 3. Fürst Martin (Amerdingen); 4. Jenning Michael (Unterglauheim); 5. Fürst Marco (Amerdingen); 6. Dollinger Micha (Kesselostheim); 7. Geier Markus (Erlingshofen); 8. Gautsch Michael (Tapfheim); 9. Fick Jürgen (Löpsingen); 10. Mengele Michael (Tapfheim)

„Deutsche Meisterschaft Junioren“:

1. Baltzer Jan (Flachslanden); 2. Janik Baumgärtner (Donauwörth); 3. Nattermann Lea (Lehrberg); 4. Zolda Phillip (Ebermergen)

Die Höhepunkte der abgelaufenen Saison wurden abschließend bei einer Fotopräsentation gezeigt. Am Ende wünschte Christian Konrad allen eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachten und alles Gute fürs neue Jahr. (pm)

Mehr Infos und Bilder unter www.mc-kesseltal.de