6. August 2020, 09:21

Frauen-Chefarzt Stein verlässt Donauwörther Krankenhaus

Donau-Ries Klinik Donauwörth Bild: Diana Hahn
Die Donau-Ries Klinik in Donauwörth und Frauen-Chefarzt Dr. Werner Stein gehen künftig getrennte Wege. Der Vertrag des Leiters der Frauenklinik wird im beiderseitigen Einvernehmen aufgelöst, nachdem Stein um eine Beendigung des Arbeitsverhältnisses gebeten hatte.

Vorstandschef Jürgen Busse: „Wir danken Werner Stein für die geleistete Arbeit und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute.“ Der Chefarzt erklärt: „Ich hatte eine interessante Zeit in Donauwörth. Die Corona-Pandemie hat uns vieles abverlangt. Nun freue ich mich auf eine neue Herausforderung.“ Dr. Werner Stein war im Januar 2020 aus Rotenburg/Wümme nach Donauwörth gewechselt. In der Übergangszeit bis zur Nachbesetzung dieser wichtigen Stelle führen der Leitende Oberarzt Dr. Bart Van de Pas und die Oberärztinnen Dr. Anne-Kathrin Geisler und Dr. Katrin Baumeister die Klinik.

Die Donauwörther Frauenklinik gehört mit ihren Schwerpunkten Geburtshilfe, Gynäkologie sowie dem Brust-Zentrum und dem Gynäkologischen  Krebszentrum zu den Top-Kliniken in Bayerisch-Schwaben. (pm)