17. Dezember 2018, 12:37

Weiterbildung zur Pflegedienstleitung erfolgreich abgeschlossen

Heimleitung Elisabeth Oestringer gratuliert Brigitta Streitwieser. Bild: Frau Brigitte Gerhardt /gKU.
Zwei Jahre Doppelbelastung durch berufsbegleitende Fachweiterbildung zur Pflegedienstleitung wurden mit der Urkunde zur Führung der Berufsbezeichnung „Pflegedienstleitung in Einrichtungen der Pflege und für ältere Menschen“ belohnt.

Frau Brigitta Streitwieser, Seniorenheim Monheim, absolvierte ihre berufsbegleitende Weiterbildung bei der Liselotte-Nold-Schule in Nördlingen. Nach dem Basiskurs mit dem Umfang von 460 Stunden folgte der Aufbaukurs mit 274 Gesamtstunden.

Ihre berufliche Weiterbildung beinhaltete Module zur sozialen Führungsqualifikation sowie zur ökonomischen, organisatorischen und strukturellen Qualifikation. Zur bestandenen Prüfung gratulierte Heimleitung Elisabeth Oestringer. (pm)