19. November 2018, 10:21

WipflerPLAN spendet für das Nördlinger CaDW

WipflerPLAN hält die Tradition der Weihnachtsspende für das Nördlinger CaDW aufrecht.
Nördlingen - Bereits zum zehnten Mal konnte das CaDW – die Nördlinger Tafel mit Kleiderladen, betrieben von Caritas und Diakonie - vom Ingenieur- und Architekturbüro WipflerPLAN eine Spende in Höhe von 1.000 € entgegennehmen. WipflerPLAN ist bayernweit an fünf Standorten vertreten. Das Familienunternehmen hat sich auf Umweltgestaltung und Infrastrukturentwicklung spezialisiert. Anstelle von Weihnachtsgeschenken für seine Kunden spendet das Unternehmen jedes Jahr einen größeren Betrag für soziale Einrichtungen an seinen Standorten.
Das Nördlinger CaDW war dieses Mal wieder einer der Nutznießer. „Wir wissen“, meinte Büroleiter Manfred Ommer, „dass unsere Spende hier gut aufgehoben ist. Wir unterstützen einerseits ehrenamtliches Engagement und können andererseits dazu beitragen, Menschen in wirtschaftlichen und finanziellen Nöten zu helfen.“ (pm)