4. Januar 2022, 13:25
GKU

Donauwörther Neujahrsbaby lässt sich bis 21:44 Uhr Zeit

Jelena Samardzic freut sich über die Geburt ihres "Neujahrsbabys" Aleksandar. Bild: Caroline Weber
Auch dieses Jahr kam wieder ein Neujahrsbaby in der Geburtshilfe der Donau-Ries-Klinik Donauwörth zur Welt. Aleksandar Samardzic ließ sich dabei bis 21:44 Uhr Zeit.

Das erste Donauwörther Neujahrsbaby 2022 ist ein Bub und er ließ seine Eltern bis zum Abend warten. Aleksandar Samardzic erblickte am 1. Januar um 21:44 Uhr in der Geburtshilfe der Donau-Ries Klinik Donauwörth das Licht der Welt. Der kleine Aleksandar wog bei der Geburt 3440 Gramm. Er ist das erste Kind von Familie Samardzic aus Donauwörth.

Das letzte Baby des Jahres 2021 wurde am Silvestertag um 19:24 Uhr geboren und ist ebenfalls ein Junge. Georg Huber wog 3760 Gramm. Die glücklichen Eltern Friederike und Leonhard Huber leben in Marxheim. Georg war auch ihr erstes Kind. (pm)