6. März 2021, 09:21
Kultur

Digitales Literaturfestival Nordschwaben beginnt

Ab dem 8. März startet das digitale Literaturfestival Nordschwaben. Bild: pixabay
Ab sofort präsentiert das Literaturfestival Nordschwaben sein Programm 2021. 

Das Festival, das die Regionen Nordschwabens verbindet, sollte am 8. März auf Schloss Höchstädt feierlich eröffnet werden. Wegen der Corona-Pandemie kann das Publikum zwar noch keine Kulturveranstaltungen besuchen, doch das digitale Festivalangebot ermöglicht eine reizvolle Alternative. Mit dem Stichtag 8. März laden die Organisatoren Literaturinteressierte und Liebhaber Nordschwabens zu literarischen Entdeckungen ein. Der Klick auf die Website www.literaturfestival-nordschwaben.de hält Sehens- und Hörenswertes bereit. Kennenlernen kann man die Macher und Förderer vor Ort, die sonst meist hinter den Kulissen bleiben. Vor allem aber werden die Autorinnen und Autoren mit eigens aufgezeichneten Videoclips überraschen. Nach dem digitalen Auftakt gibt es immer wieder am Donnerstag frische literarische Unterhaltung. Wesentlich ermöglicht wurde die digitale Ausrichtung durch die Bewilligung von Bundesfördermitteln aus dem Programm „Neustart Kultur“.(pm)