16. September 2019, 10:08

Endspurt im Harburger Kunstsommer

Fotoshooting für den Harburger Kunstsommer vor dem Kunstwerk von Klaus Renner in der Wörnitz. Bild: Harald Erdinger
Der Harburger Kunstsommer 2019 neigt sich langsam dem Ende. Am Wochenende fanden verschiedene Veranstaltungen statt.

Der Harburger Kunstsommer 2019 geht mit unterschiedlichsten Veranstaltungen in seine letzte Phase: Am Freitag, 13.9., waren gleich zwei Aktionen geboten. Unter der künstlerischen Leitung von Wilfried Haufe bemalten morgens etwa 100 Schülerinnen und Schüler ein über 25 Meter langes Straßenbild zwischen Schule und Sportheim. Das Kunstwerk kann bis zum nächsten Regen bewundert werden, danach wird es im wahrsten Sinne des Wortes „weggewaschen“ sein.

Nachmittags konnte man in einem „Ton-Workshop“ zuschauen, wie Andrea Gottwald und Doris Seiler schielende Fische, filigrane Blumen und andere zauberhafte Gestalten aus einem Klumpen Ton entstehen ließen. Die zahlreichen Besucher konnten Fragen stellen und erhielten Tipps und Anregungen.

Samstag ging es dann wieder an den Wörnitzstrand. Diesmal waren die Akteure Mädchen im Sommerkleidchen mit Lachen im Gesicht und Blumen im Haar. Bei strahlendem Sonnenschein arrangierte Fotograf Harald Erdinger wunderbare Motive. Die Fotos kann man demnächst im Schaufenster von Firma Schierlinger am Harburger Marktplatz bewundern. Dabei wurde allen bewusst, dass der Beruf des Fotomodels doch anstrengender ist, als wir alle denken. Die jungen Nachwuchstalente machten ihre Arbeit aber wunderbar, so dass wir auf die Resultate gespannt sein können.

Fotos der Veranstaltungen unter www.harburger-kunstsommer.de bei „Aktuelles“. (pm)

Nächste Termine

Sonntag, 22.09.2019 um 15:00 Uhr, Treffpunkt Parkhaus Harburg: Spaziergang durch den Harburger Kunstsommer mit ausstellenden Künstlern. Vom Parkhaus aus geht es entlang des Künstlerweges vorbei an allen Kunstwerken. Anschließend ist Gelegenheit zum gemeinsamen Ausklang und Gesprächen mit den Künstlern. 

Freitag, 27.09.2019 um 17:00 Uhr, LiteraturCafé am Marktplatz im Café Käferlein: Thomas Schichl liest aus seinen Gedichten. Begleitet wird er von Nachwuchsmusikern der Stadtkapelle Harburg.

Sonntag, 29.9.2019 - Offizieller Abschluss des Harburger Kunstsommers beim Herbstmarkt Harburg: Am Stand des Harburger Kunstsommers wird es während des Marktes Gelegenheit zu Gesprächen mit einigen Künstlern geben. Um 14:00 Uhr findet die letzte kostenlose Führung mit Gaby Steger durch den Harburger Märchenweg von der Stadt bis zum oberen Burgparkplatz statt.

Schätzl-Fotowettbewerb: Fotos für den Schätzl-Fotowettbewerb können noch bis zum 30.9.2019 bei kunstsommer@schaetzl.com eingereicht werden. Danach wird die Jury die Fotos sichten und ihre Auswahl treffen. Die Gewinner werden Ende Oktober bekanntgegeben.