21. Dezember 2020, 09:23

Kapellenkrippe in Oberndorf ist geöffnet

Die Landschaftskrippe in der Herrgottsruhkapelle in Oberndorf ist auch dieses Jahr zu bestaunen. Bild: Christian Hornung
In der Oberndorfer Herrgottsruhkapelle ist auch in diesem Jahr die große Landschaftskrippe zu bestaunen.

Jörg Speer und Christian Hornung haben diese in den vergangenen Tagen aufgebaut und geschmückt und freuen sich über zahlreiche Besucher in der Weihnachtszeit. 

Wegen der Corona-Pandemie gilt in der Kapelle in diesem Jahr Maskenpflicht. Die Besucher werden dringend gebeten, auf den nötigen Abstand von 1,5 Metern zu anderen Besuchern zu achten. Die Kapelle ist ab Heiligabend täglich bis zum Einbruch der Dämmerung geöffnet. Spenden für die weitere Renovierung und Erweiterung der Krippe werden erbeten. (pm)