5. April 2017, 17:21

Verabschiedung in den Ruhestand

Bildunterschrift: (v.l.) Andrea Kugler Leiterin Stadtmuseum,
Heinz Stangel und Prof. Dr. Stefan Hölzl, (dahinter) Oberbürgermeister
Faul und Arlmin Romano Leiter Personalwesen
Bildquelle: Rudi Scherer, Stadt Nördlingen Bild: DRA
Nördlingen- Mit einem lachenden und weinenden Auge konnte Heinz Stangel, technischer Angestellter im Rieskrater-Museum, von Oberbürgermeister Hermann Faul und den Museumsleitern Prof. Dr. Stefan Hölzl
Mit einem lachenden und weinenden Auge konnte Heinz Stangel, technischer Angestellter im Rieskrater-Museum, von Oberbürgermeister Hermann Faul und den Museumsleitern Prof. Dr. Stefan Hölzl und Andrea Kugler, MA in den Ruhestand verabschiedet werden. Heinz Stangel begann seine Tätigkeit nur einen Monat nach Eröffnung des Rieskratermuseums am 6. Mai 1990. „Sie waren quasi schon vor ihrem Arbeitsbeginn am 1. Juni bei den Eröffnungsfeiern dabei und haben das Rieskratermuseum seit Anbeginn begleitet und geprägt“, dankte Oberbürgermeister Hermann Faul für die nun fast 27 jährige Tätigkeit bei der Stadt Nördlingen. „Sie haben viele Veränderungen, personell, baulich und in den Gebäuden miterlebt und waren stets ein fester Bezugspunkt in unserem Rieskratermuseum“, würdigt Oberbürgermeister Faul die tatkräftige Arbeitsleistung des langjährigen Angestellten.
Prof. Dr. Stefan Hölzl betonte, dass Heinz Stangel seine Tätigkeit nicht nur als „seinen Job“ sondern vielmehr auch als Beruf und Berufung empfunden habe. Mit hohem persönlichem Engagement habe er sich ein hohes Fachwissen angeeignet und wichtige und wesentliche Führungen im Rieskrater-Museum übernommen. Darüber hinaus war er bei vielen Ausstellungen durch sein hohes handwerkliches Geschick und seine Kreativität unverzichtbar. Heinz Stangel dankte für die erlebnisreichen Jahre, die Große Kreisstadt Nördlingen. Rudi Scherer teilte mit, dass er in seiner beruflichen Tätigkeit im Rieskrater- und StadtMuseum erleben durfte und berichtete, dass er bis dato 2.020 Führungen geleitet habe. Auch Museumsdirektorin Andrea Kugler, MA würdigte den hohen persönlichen Einsatz von Heinz Stangel und dankte ebenfalls für die Unterstützung und Mithilfe bei vielen Ausstellungen und Tätigkeiten im Stadtmuseum. Auch Armin Romano, Sachgebietsleiter Personalwesen, dankte für die lange Tätigkeit bei der Stadt Nördlingen und wünschte ebenfalls alles Gute und vor allem Gesundheit. Mit einem kleinen Geschenk und den besten Wünschen für die nun beginnende Zeit im Ruhestand verabschiedeten Oberbürgermeister Faul, Prof. Dr. Stefan Hölzl und Museumsleiterin Andrea Kugler den langjährigen Mitarbeiter.  (pm)