13. Oktober 2020, 09:12

Konzert im Zeughaus in Donauwörth

Bild: pixabay
Am Sonntag, 08. November findet im Zeughaus in Donauwörth ein Konzert statt.

Am Sonntag, 8. November findet im Zeughaus der Stadt Donauwörth ein Konzert mit musikalischen  „Herbst-Erinnerungen“ statt. Es erklingen beliebte und bekannte Melodien wie z.B. „Drunt in der Lobau“, „es war einmal“, „auf der Heide blühn die letzten Rosen“, „aus der Jugendzeit“ „letzte Rose“,„da streiten sich die Leut herum“.;- dazu bekannte Zithermelodien und – weisen z.B. Halleluja, Abends am Traunsee, der Weg zum Herzen…..

Ausführende sind Uwe Schmid und seine singende Zither, Erna Dirschinger Gesang, Gerhard Martin mit der Violine und  Max Höringer am Klavier.

Aufgrund der derzeit bestehenden Corona-Beschränkungen sind nur 50 Personen zugelassen, daher findet das Konzert 2x statt: um 14:30 Uhr und um 17:30 Uhr. Der Eintritt beträgt 10 Euro

Anmeldung unter 09099-1513 an. (pm)