7. Oktober 2020, 11:11

Putzaktion in der Nördlinger Altstadt

Symbolbild Bild: pixabay
Seit Anfang der 90er Jahre wird im Bereich der Stadt Nördlingen eine „Putzaktion“ durchgeführt. Der Abfallwirtschaftsverband in den Landkreisen Donau-Ries und Dillingen ruft seit vielen Jahren alle Vereine und Kommunen zur Teilnahme auf. Als Ersatztermin für die im Frühjahr ausgefallene Flursäuberungsaktion hat der AWV nun den Termin Samstag, 17. Oktober 2020 festgelegt.

Wie in den vergangenen Jahren beteiligt sich die Stadt Nördlingen an der Aktion und lädt alle Interessierten am Samstag, 17. Oktober 2020, zum Treffpunkt an den Parkplätzen der Tennisanlage auf der Marienhöhe ein. Beginn ist um 09:00 Uhr. Zum Ende der Putzaktion gibt es wieder Wurst- und Käsesemmeln sowie Getränke am Parkplatz der Tennisplätze.

Zusätzlich verlost der AWV unter allen Vereinen und Schulklassen wiederum 10 mal 500 Euro. Wer dem AWV ein Foto seiner Gruppe von der Aktion im JPG-Format an info@awv-nordschwaben.de übersendet nimmt an der Zusatzverlosung teil, bei der es nochmals 500 Euro zu gewinnen gibt. Aber nicht nur Vereine, Organisationen und Institutionen sind zur Teilnahme aufgerufen, sondern auch freiwillige Helferinnen und Helfer können sich am Samstag, 17. Oktober, auf der Marienhöhe treffen. Dort werden alle anwesenden Vereine und Personen in vorab festgelegte Säuberungsbereiche eingeteilt.

Die Helferinnen und Helfer können die Bereiche entlang der Einfallstraßen ebenso von Unrat befreien, wie Grünanlagen, Bereiche entlang der Eger, der Parkanlagen oder Parkplätze. Wer mitmachen möchte, meldet sich eventuell vorab beim Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit (Telefon 09081 / 84-186) der Stadt Nördlingen oder kommt am Samstag, 17. Oktober, um 09:00 Uhr zum Parkplatz auf der Marienhöhe, ruft die Stadt Nördlingen zur regen Teilnahme auf. (pm)