2. Dezember 2019, 11:43

Verabschiedungen am Patroziniumsfest

Das Patrozinium St. Nikolaus wurde in der Pfarrkirche in Oberndorf feierlich begangen. Bild: Christian Hornung
Das Patrozinium St. Nikolaus wurde in der Pfarrkirche in Oberndorf feierlich begangen. Der Kirchenchor (Leitung: Heinrich Speer) umrahmte den Festgottesdienst gemeinsam mit Musikanten der Trachtenkapelle mit der Turmbläsermesse von Fridolin Limbacher.

Traditionell wurden an diesem Festtag für die Pfarrei auch langjährige Ministranten verabschiedet: Pfarrer Ivan Novosel dankte Luis Birkner, Anna-Sophie Czernin und Lisa-Marie Czernin für ihren Dienst und überreichte ihnen im Namen der Pfarrgemeinde Dankurkunden. Gleichzeitig wurden Martha Korber nach 18 Jahren und Bürgermeister Hubert Eberle nach 12 Jahren aus der Kirchenverwaltung verabschiedet. Kirchenpfleger Manfred Keller betonte in seiner Ansprache die gute Zusammenarbeit und das große Verantwortungsbewusstsein der beiden Geehrten. Bei vielfältigen Investitionen und Bauvorhaben hätten beide stets zum Wohl der Pfarrei St. Nikolaus gehandelt und entschieden. Gleichzeitig betonte er, dass man mit Siegfried Meier und Thomas Kränzler die Nachfolge in der Kirchenverwaltung gut geregelt habe und die anstehende große Kirchenrenovierung im kommenden Jahr beginnen werde. (pm)