22. November 2016, 07:21

Donauwörth startet in die Weihnachtszeit

Bild: DRA
Die Weihnachtsbeleuchtung ist für viele das Zeichen: Ja, es wird langsam Weihnachten. Seit gestern brennt diese auch in Donauwörth und mit ihr haben die vielen Aktivitäten der CID und der anderen Veranstalter begonnen.
Donauwörth – Um 16:00 Uhr eröffnete die Jugendkapelle der Stadtkapelle Donauwörth am Wunschwald am Tanzhaus die Donauwörther Weihnacht. Oberbürgermeister Armin Neudert dankte dem Team der CID und allen anderen für das weihnachtliche Treiben in der großen Kreisstadt. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden der CID, Jo Tomaschefski hängte er einen Wunsch in den Wunschwald. Danach zog der Tross durch die weihnachtliche Stadt und besuchte die verschiedenen Stationen.
Die Besucher der Stadt Donauwörth sind natürlich ebenfalls eingeladen, Wünsche an die Bäume zu hängen. Für eine Spende kann man die Deko in den Geschäften erwerben, die Erlöse fließen der Tafel zu.
Sonnenstraße
Nachdem die Sonnenstraße aufgrund der Baustelle nicht zur Weihnachtsstraße wird, wurden trotzdem die Geschäfte entsprechend geschmückt. Außerdem stellt Helmut Hampel, Steinmetz aus Mertingen, hier Kunstwerke aus
Weihnachtsinsel am Rathaus
Seit vielen Jahren schon betreibt Peter Alt die Weihnachtsinsel am Rathaus. Jahr um Jahr wurde die Attraktivität gesteigert. So spielen an fünf Tagen die Woche – Dienstag bis Samstag – von 18:00 bis 20.00 Uhr Kapellen am Rathausplatz. Geöffnet ist die Weihnachtsinsel Montag bis Samstag von 11:00 bis 20:30 und Sonntag von 15:00 Uhr bis 20:30 Uhr.
Weihnachtsplätzle im Ried
Ein gemütlicher Ort mit Holzhütten, Holzofen, und Holztischen – rustikal dekoriert, an dem man sich trifft und den Tag ausklingen läßt. Das Weihnachtsplätzle ist neu und findet man im Ried. Hier soll Weihnachten eher traditionell gefeiert werden. Unter anderem sind die Donnerstage die Klopfertage. edes Kind, das an eine der drei Hütten klopft und den Spruch aufsagt „Ich klopf, ich klopf, ich sage an, dass Christus der Herr bald kommen kann!“, bekommt ganz traditionell Äpfel und Nüsse. Geöffnet ist das Weihnachtsplätzle von 12:00 bis 20:00 Uhr.