15. Oktober 2018, 13:08

Heimsieg des TSV Ebermergen

Bild: Pixabay
Durch einen ungefährdeten Heimsieg bleibt der TSV Ebermergen weiterhin an der Tabellenspitze.
Ebermergen - Bereits in der 6. Minute brachte Daniel Bayer die Hausherren in Führung. Nach 19 Minuten klärte ein Osterbucher einen Schuss von Stefan Falch vor der Linie. Doch nur eine Minute später nutzte Andre Macho einen Freistoß von Stefan Falch zum 2:0. In der 34. Minute baute Patrick Rühl die Führung weiter aus. Nur kurze Zeit später konnte erneut Andre Macho einen Freistoß von Stefan Kovacs zum 4:0 nutzen. Auch in der zweiten Hälfte blieben die Gäste ungefährlich und kamen selten vors Tor. Mit einem Doppelpack krönte Stefan Falch die geschlossene Mannschaftsleistung der Ebermergener zum völlig verdienten 6:0-Endstand. (pm)