12. November 2018, 09:53

TSV Ebermergen erfolgreich

Symbolbild Bild: pixabay
Der TSV Ebermergen bleibt weiterhin ungeschlagen. 
Villenbach/Ebermergen - In der Anfangsphase konnten sich die Hausherren mehrere Torchancen erspielen, aber keinen Treffer erzielen. Völlig überraschend erzielte dann Lukas Filbrich in der 32. Minute das 1:0 der Gäste. Mit einem Doppelpack von Daniel Bayer konnten die Ebermergener das Spiel auf 2:1 drehen. Da die Villenbacher nun nicht mehr richtig ins Spiel fanden, konnten sich die Gastgeber zahlreiche Torraumszenen erspielen.
In der Folge erhöhte Andreas Falch in der 66. Minute auf 3:1. Zehn Minuten vor dem Ende hatten die Villenbacher die größte Möglichkeit zum Anschlusstreffer, doch Torwart Robert Hertle lenkte den Ball am Tor vorbei. (pm)