9. Januar 2018, 08:06

Jugendliche des RSSC zu Gast im Sportcamp Inzell

. Bild: Daniel Wizinger
Rund 35 Jugendliche des Rieser Ski- und Snowboardclubs Nördlingen e.V. verbrachten mit Ihren Betreuern vom 02.01. bis 05.01.2018 drei Nächte im Sportcamp des Bayerischen Landessportverbandes in Inzell.

Nördlingen - Neben dem reichhaltigen Sportangebot, das im Camp angeboten wird, stand natürlich der Wintersport an vorderster Stelle. Das Skigebiet Steinplatte-Winklmoosalm bot hierfür die besten Voraussetzungen um auf Ski oder Snowboard die ersten Tage im neuen Jahr zu verbringen. Bei mäßigem Wetter konnten die Teilnehmer an ihrer persönlichen Technik feilen. Zur Abrundung des Sporttages stand Abends Klettern, Snowtubing und Koordinationsparkour auf dem Programm.

Ein Vortrag der Bergwacht zum Thema „Berg- und Lawinenkunde“ rundete die Ausfahrt ab. Diese Jugendfahrt stand zum ersten Mal auf dem Wintersportprogramm des RSSC. Da die Premiere erfolgreich verlaufen ist, haben sich die Verantwortlichen des Vereins dazu entschieden, in der ersten Januarwoche im Jahr 2019 wieder das Sportcamp von Inzell anzusteuern. (pm)

Info

 


Nähere Informationen zum Verein unter www.rssc-noerdlingen.de.