22. März 2018, 11:32

Neue Gürtelfarbe für Nachwuchssportler

von hinten links: Gudrun Marani und Rico Gröber;

von vorne links: Maximilian Kienzler, Matthis Reinle, Julian Pflanz und Mika Römer

(Bild JST Riesbürg) Bild: DRA
Am 15.03.2018 zeigten vier junge Athleten des JST Riesbürg bei ihrer ersten Gürtelprüfung, was sie bei ihren Trainern gelernt haben.
Riesbürg - Unter den strengen Augen des Prüfers Günther Öttwös (3.Dan) demonstrierten sie die für den 8. Kyu erforderlichen Judo-Techniken im Stand und am Boden. Günther Öttwös lobte die Leistungen der Sportler und freute sich über die gute Jugendarbeit des JST Riesbürg. Maximilian Kienzler,  Matthis Reinle, Julian Pflanz und Mika Römer tragen nun voller stolz den weiß-gelben Gürtel und freuten sich über die Glückwünsche der Eltern, Geschwister und Trainer. (pm)