9. Juli 2018, 14:56

Prüflinge erfolgreich in Kyu-Prüfung

Bild: JST-Riesbürg
Vor kurzem konnten sich zum 2. Mal 4 Schüler des JST-Riesbuerg e.V. einer Kyu-Prüfung im Goshin-Jitsu stellen.
Riesbürg - Die vier Prüflinge (v.l.n.r. Helena, Horst, Hugo und Laura) überzeugten die Prüfer mit hervorragenden Leistungen aus den verschiedenen Bereichen des traditionellen Goshin-Jitsu, welches aus den drei Grundstilen Judo, Aikido und Karate besteht. Ebenso überzeugten alle Prüflinge mit hervorragenden Leistungen im Bereich der realistischen Selbstverteidigung mit und ohne gegen bewaffnete und unbewaffnete Angriffe! Unter anderem werden bei den Prüfungen auch Techniken aus dem Kyusho-Jitsu (Nervendruckpunktlehre) abverlangt. Für durchweg großartige Leistungen wurden 2x der orangefarbene, 1x der blaue und 1x der braune Gürtel verliehen! (pm)