18. November 2016, 15:22

B25: Behinderungen bei Wörnitzstein

Bild: DRA
Donauwörth – Die Unebenheiten im Zuge der Richtungsfahrbahn „Augsburg“ bei Wörnitzstein, haben sich in den vergangen Wochen nochmals verschlechtert. Um die Verkehrssicherheit auch bei winterlichen
– Die Unebenheiten im Zuge der Richtungsfahrbahn „Augsburg“ bei Wörnitzstein, haben sich in den vergangen Wochen nochmals verschlechtert. Um die Verkehrssicherheit auch bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen gewährleisten zu können, werden die größten Unebenheiten plangefräst und mit einer Asphaltdecke überzogen.
Hierfür wird die B 25 ab 23.11.2016 für etwa 2 Wochen in Fahrtrichtung Augsburg auf eine Fahrspur eingeengt. Ab Freitag den 25.11.2016 wird die Anschlussstelle „Wörnitzstein“ in Fahrtrichtung „Augsburg“ voll gesperrt.
Die Umleitung erfolgt über das Berger Kreuz und ist ausgeschildert. Der Umfang sowie die Art und Weise der späteren Sanierung wird nach Vorliegen des geotechni-schen Gutachtens der TU München in enger Abstimmung mit den zuständigen Gutachter festge-legt.
Matthias Stark
Matthias Stark , Donau-Ries-Aktuell

Geschäftsführer und Gründer. Immer direkt vor Ort wenn etwas passiert, auch in der Nacht. Verantwortlich für den Anzeigenvertrieb. Bespricht dienstliches gerne bei einem Arbeitsessen. Katzenliebhaber. Hat ein Faible für antike Holzmöbel. Bringt Tochter und Hund gerne mit ins Büro.

Telefon: 0 90 80/9 23 92-10