28. Oktober 2020, 13:04

Baumfällarbeiten im Stadtgebiet Donauwörth

Bild: pixabay
In den Bereichen am Spachet und Krebsgarten und anderen Geländen in Donauwörth werden vom 2. November bis 6. November aus Verkehrssicherheitsgründen abgestorbene und kranke Eschen gefällt, weshalb dort gesperrt ist.

Es wird gebeten, die notwendigen kurzfristigen Absperrungen zu beachten und unbedingt einzuhalten. Im gleichen Zeitraum erfolgen auf dem Gelände des Alfred-Delp-Quartiers Baumfällarbeiten im Zusammenhang mit dem Neubau des Wasserhochbehälters, als vorbereitende Maßnahme. Alle Arbeiten werden von der städtischen Forstverwaltung durchgeführt und sind mit der unteren Naturschutzbehörde sowie dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten abgestimmt. (pm)