10. August 2020, 08:51

Kostenloser Bus-Shuttle vom Parkplatz Festplatz in die Innenstadt

Kostenlos parken und kostenlos per Bus in Innenstadt: Diesen Service können Bürger und Besucher ab Montag (10.8.20) erstmals in Donauwörth nutzen. Bild: I. Kaiser/Stadt Donauwörth
Kostenlos parken und kostenlos per Bus in Innenstadt: Diesen Service können Bürger und Besucher ab Montag erstmals in Donauwörth nutzen. Während der Sperrung des Münsterparkhauses sollen so auch Geschäftsinhaber und Gastronomen in der City unterstützt werden.

Denn aufgrund der dringend notwendigen Sanierungsarbeiten des zentral gelegenen Münsterparkhauses fallen dort bis zum Abschluss der Arbeiten, also bis voraussichtlich Ende Oktober, etliche Parkplätze vorübergehend weg. Da zunächst die Einfahrt und die Rampen in den oberen und mittleren Parkebenen saniert werden, ist das Parkhaus derzeit sogar ganz gesperrt, da auch die tieferen, bereits sanierten Parkdecks, in dieser Zeit nicht angefahren werden können. Bis zum Ende der Sommerferien sollen dann Deck 1 und 2 wieder benutzbar sein und nach und nach auch die weiteren Ebenen wieder angefahren werden können.

Und so funktioniert der Shuttle-Service:
Den Parkplatz Festplatz (Schwabenhallenparkplatz), Neue Obermayerstraße, ansteuern, kostenlos parken. Die Bushaltestelle ist direkt am Parkplatz. Beim Einsteigen an der Haltestelle „Neue Obermayerstraße“ oder – auf der Rückfahrt - „Liebfrauenmünster“ den Busfahrer über das Ziel Innenstadt bzw. Neue Obermayerstraße informieren, dann fallen keine Ticket-Kosten an: Den Fahrpreis übernimmt die Stadt gemeinsam mit der CID.

Bürgermeister Josef Reichensberger, derzeit in Vertretung des Oberbürgermeisters: „Damit zeigen wir in Donauwörth: Es ist uns wichtig, dass es der Innenstadt gut geht. Der Shuttle-Service ist ein kleiner Beitrag dazu - damit Besucher in die Innenstadt und auch zum Einkaufen kommen und wir wollen der Verärgerung des ein oder anderen über die vorübergehend wegfallenden Parkplätze im Münsterparkhaus damit etwas abschwächen.“

Die Stadtbuslinie 1 fährt vom Parkplatz Festplatz, Haltstelle „Neue Obermayerstraße“ im Halbstundentakt von Montag bis Freitag und im Stundentakt an Samstagen in Richtung Innenstadt, über die Haltestelle „Stadthof“. Das Gleiche gilt auch für die Rückfahrt von der Haltstelle „Liebfrauenmünster“ zum Parkplatz Festplatz über die Haltestelle „Umkehr“. Der Fahrplan ist zu finden unter www.donauworth.de, per Button „Stadtbus“ unten auf der Seite. Direktlink: https://www.donauwoerth.de/leben-in-donauwoerth/verkehr-und-mobilitaet/oepnv/stadtbus/fahrplan/ oder mit der App „wohin-du-willst“.

Da im August der Parkplatz Festplatz weniger stark ausgelastet ist, bietet sich in der Kombi mit dem Stadtbus eine echte Parkalternative. Angeboten wird der Shuttle-Service, bis das Münsterparkhaus wieder voll benutzbar ist. Weitere Infos zur Sperrung des Münsterparkhauses stehen in der Pressemitteilung vom 23.7.20, unter www.donauwoerth.de im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. (pm)